modobook

Wir nennen das modobook auch "Buch der Entscheidung" weil es in beiden Geschichten um Entscheidungen geht.

Freunde erzählten uns, dass sie diese Buch immer wieder in die Hand nehmen um darin zu blättern und nachzudenken.

Wir freuen uns, dass unser kleines Buch Menschen in jedem Alter zum schmunzeln, freuen und nachdenken anregt. 

Auf jeden Fall ist unser modobook schon weit herum gekommen. Hast du auch eines getroffen, dann freuen wir uns über ein Foto.

 

 

Buch der Entscheidung

Geht es dir wie uns, dann hast du bestimmt einige Freunde, die schon alles haben. Oder sie sind einfach von Natur aus schwer zu beschenken, wenn es eine Kleinigkeit sein soll.

Vielleicht gibt es auch einen Menschen in deinem Leben, den du gerne etwas aufmuntern oder ihm einfach eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen möchtest – und es sollen nicht schon wieder Pralinen sein.

Oder du suchst auch einfach etwas, was du herausholen kannst und lesen, wenn alle anderen wieder einmal mit ihrem Handy herumspielen.

Was auch immer in deinem Fall zutrifft, das modobook ist für dich. Es gibt deinen Freunden Zeit sich hinzusetzen und gleich ein paar gute Gedanken dazu. Es ist so ungewöhnlich, dass es garantiert als kleine Aufmerksamkeit durchgeht...wetten! Und: Es ist keine Praline!

Außerdem eignet es sich hervorragend als Handyersatz: Du kannst in der Hosentasche damit herumspielen, darin lesen und mit den Fingern über die Seiten streichen.

Das modobook ist ein Comic mit zwei Geschichten aus dem Leben. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und seine Herstellung kostet uns pro Stück in etwa einen Euro. Weil wir es aber nicht verkaufen möchten, freuen wir uns über eine Spende von dir.

Bestellen kannst du es hier.