Manna

Gefiltert nach Tag cvjm Filter zurücksetzen

Mein FSJ - Einführungsseminar in München

29. September 2014, Mannablog

Letzte Woche war ich bei meinem FSJ-Einführungsseminar in München. Es war sehr interessant dort und ich konnte auch viel lernen.

Beispielsweise habe ich etwas über das Thema "Gesunde Ernährung" gelernt, oder was in eine Hausapotheke gehört. An einem Tag war das Thema "Nationalsozialismus" dran, mit dem Film Sophie Scholl als Abschluss.

Die meisten Teilnehmer von dem Seminar waren vom CVJM München. Dieser hat zusammen mit der Heide (meine Regionalreferentin) das Einführungsseminar organisiert und durchgeführt. Geschlafen haben wir in einem Studentenwohnheim vom CVJM München, dort gibt es unter anderem die so genannte "Lions WG", die Wohngemeinschaft der Jungs des CVJM München. Mit den Jungs haben wir jeden Abend viel Spaß gehabt, mal waren wir in der Turnhalle und haben bis 24 Uhr Fußball gespielt, ein anderes Mal haben wir einen Film angeschaut.

Da in München derzeit das Oktoberfest läuft, dachten wir uns ein Besuch kann nicht schaden. Wenn man schon mal in München ist, kann man sich auch gleich mal die Wies'n anschauen. Wir waren insgesamt 8 Personen die zusammen auf der Wies'n waren. Wir alle waren das erste Mal da und wollten uns einfach mal umschauen, wie es dort so ab geht. Es war ein kunterbuntes Schauspiel von Fahrgeschäften, wobei man an keinem Schlange stand. Wir sind einmal mit einer Achterbahn gefahren (für 7 Euro) und das reichte uns auch. Wahrscheinlich ging es anderen Besuchern auch so.

Das Skurrilste was ich in den Tagen gesehen habe, war der verrückte Eismacher. Dort habe ich ein Eis mit Hendl-Geschmack gegessen und die Keule gleich dazu bekommen.

Mir hat das Seminar sau viel Spaß gemacht und ich konnte viel lernen. Ich freue mich schon auf das Winterseminar, bei dem ich die ganzen Leute wieder sehen werde.

 

 


To top

Nach oben