Großzügig sein

Großzügigkeit ist eine Tugend. Ja, ich weiß, dass es nicht einfach ist. Aber das hat ja auch keiner gesagt. Das rechte Maß zwischen Geiz und Verschwendung zu finden, ist nie leicht. In unserer Familie habe ich heute Morgen eine Lektion in Großzügigkeit gelernt. Mir hat das auch nicht gefallen, aber nur so kann man seine eigene Einstellung überdenken.
„Man verliert nie, weil man zu großzügig war.“ Ich muss leider sagen, dass mir das mitunter sehr schwer fällt, nicht egoistisch zu sein und auch dran zu denken, was andere brauchen und dass ich genug habe, um auch abzugeben. Somit ist meine Lektion wohl wichtig. Ich hab gelernt, dass es das Miteinander positiv beeinflusst, wenn du auch an den anderen denkst. Sonst fühlt er sich leicht ausgenutzt.

Außerdem hast du auch was davon, denn Großzügigkeit kommt wieder zu dir zurück. Wenn du großzügig bist, sind andere auch eher bereit, zu dir großzügig zu sein. Und das betrifft nicht nur Geld. Zeit ist fast noch ein größeres Geschenk. Probier es ruhig aus, du wirst sehen, dass es stimmt.
md

Alexander
Christ, Fotograph, Technikverantwortlich
Beitrag erstellt 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben