Neuigkeiten von Modobonum gibts im Newsletter

und Neuigkeiten darüber hier an dieser Stelle:

Weil wir alle so schon genug Mails bekommen, gibt es unsere Neuigkeiten von Modobonum nur dann, wenn es wirklich was Interessantes zu berichten gibt. Weil wir unsere Mail mit Neuigkeiten von Modobonum aber nicht so oft verschicken, geschieht es immer wieder, dass E-Mail-Adressen nicht mehr gültig sind. So kommt unsere Mail unverrichtet wieder an uns zurück. Das ist schade, wo unsere Post mit Neuigkeiten doch einen tieferen Einblick gibt in das Freud und Leid unserer Arbeit.

Um der Spamflut in den E-Mail-Postfächern etwas mehr Herr zu werden, wurden in den letzten Jahren die gesetzlichen Bestimmungen zum Versenden eines Newsletter immer mehr geschärft. Vom Prinzip ist das auch gut. Wir persönlich sind jedenfalls auch froh, wenn wir nicht Unmengen ungebetener E-Mails bekommen. 

Für Modobonum bedeutet das, sich auch an die gesetzlichen Bestimmungen zu halten. Deshalb bekommt nur der einen Newsletter, der ihn auch bestellt. Ist eine E-Mail-Adresse nicht mehr gültig, können wir den Newsletter nicht einfach an eine andere uns bekannte E-Mail-Adresse schicken. Wir brauchen von dir einen Auftrag dazu.

Die Neuigkeiten im Newsletter sind nicht automatisch auch ein Teil vom Mannablog. Der Blog ist also kein Ersatz, es bleibt die Notwendigkeit sich für den Newsletter separat anzumelden. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. 

Zum einen kannst du den Newsletter mit unseren Neuigkeiten über die Webseite und das Kontaktformular anfordern. Dort einfach Newsletter ankreuzen und deine Daten ausfüllen. Fertig!

Eine andere Möglichkeit ist unsere Seite auf Facebook. Dort gibt es direkt unter dem Namen modobonum eine Kachel mit der Beschriftung Newsletter. Gehst du dort drauf, dann bekommst du ein Formular und kannst dich einschreiben. 

Wir freuen uns, wenn du eine dieser beiden Möglichkeiten nutzt und auf diese Weise mehr von uns erfährst. 

Bis bald, Claudia

Claudia
was soll ich schreiben, lies einfach selbst
Beitrag erstellt 359

Ein Gedanke zu „Neuigkeiten von Modobonum gibts im Newsletter

  1. Der Newsletter wird nicht mehr bereitgestellt, da uns der Aufwand im Rahmen der DSGVO aktuell zu groß ist. Die Neuigkeiten werden in Zukunft direkt auf der Homepage bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben