Das Glück ist im Eimer

Glück im Eimer

Das Leben ist manchmal wie ein Glückskeks. Man weiß nicht, was für einen drin ist und oft ist es nur von kurzer Dauer.

Glück ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Wir wünschen uns gegenseitig viel Glück, sind am liebsten glücklich, strahlen vor Glück und haben manchmal einfach Glück gehabt. Für manche ist es eine Art Lebenseinstellung, andere warten ihr ganzes Leben darauf. Und so schnell wie es kommt, ist es oft auch gleich wieder weg.

Wenn verschiedene Menschen definieren, was Glück eigentlich ist, bekommen wir die verschiedensten Antworten. So unterschiedlich die Antworten auch sein mögen, etwas Gemeinsames haben sie alle: dieses ganz bestimmte Gefühl in der Brust, das sich im ganzen Körper ausbreitet und das wir am liebsten nie wieder loslassen möchten.

Wie gut, dass wahres Glück mehr ist, als ein Keks mit einem Stück Papier mit Spruch darauf, eingepackt in Folie, welche anschließend sofort im Mülleimer landet. 

Auf dieser Welt ist wahres Glück eine Utopie, weil alles, und auch wenn es noch so schön ist, irgendwann einmal zu Ende ist. Spätestens mit dem Tod. Wahres Glück ist nur möglich in einer perfekten Welt, die niemals endet. Wie gut, dass uns Gott genau so eine versprochen hat! 

Marcus
Beitrag erstellt 181

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben