Alles Gute für dein neues Jahr 2023

Viele von uns sind müde in dieses neue Jahr 2023 gestartet. Nach den vergangenen Jahren mit Kontaktbeschränkungen und nur vorsichtigem Optimismus wurde in der letzten Nacht nachgeholt, was in den Jahren zuvor nicht möglich war. Bei uns in Landshut begannen die Feiern bereits Mittags und zogen sich bis weit nach Mitternacht hin.

Schon bevor die Uhr 24:00 Uhr schlug, war der Himmel von Rauchschwaden grau geworden. Das Feuerwerk wurde blasser und die Luft war vom beißenden Qualm der angezündeten Feuerwerkskörper geschwängert. 

Während wir dem Treiben um uns herum zusahen und hörten, fragte ich mich was dieses neue Jahr wohl bringen würde. Gerade haben wir mit der Familie telefoniert und auch sie berichteten von ausgelassenen Feuerwerken und Feiern. 

Sylvester 2000

Mich erinnert das an das Sylvester 2000. Mit welchen Erwartungen gingen wir alle doch in das neue Jahrtausend. Hoffnungen, Wünsche und Vorhersagen bildeten eine bunte Gemängelage. Wir wünschten uns Erfolg im beruflichen wie im privaten Umfeld. Wir wünschten uns Gesundheit und Frieden auf unserem Planeten. Viel wurde von einem neuen Zeitalter gesprochen. Den einen machte es Angst und den anderen Hoffnung. Und nun? Zweiundzwanzig Jahre später scheinen die ganzen Erwartungen und Vorhersagen von der Realität überholt worden zu sein.

Als ich so darüber nachdachte und den bunten Leuchten am Himmel zusah, spürte ich diese Sehnsucht wieder. Wir erhalten viele Weihnachts- und Neujahrswünsche tatsächlich noch per Post. Die Karten und Briefe stehen im Büro und bleiben dort bis unsere Neujahrsgrüße verschickt sind. Nie zuvor waren sich unsere Partner so einig, sie alle wünschen sich ein besseres Jahr 2023. Alle gaben das vergangene Jahr gerne zurück.  

Und so ist es nicht nur der Schlaf der uns müde in dieses Jahr starten läßt. Uns allen hat das letzte Jahr viel Kraft gekostet. Wir alle bräuchten wohl eine Art Zeitstop. Eine Zeit, in der die Zeit nicht voran geht, sondern außer Kraft gesetzt ist. Wir wünschen uns ein Innehalten und Kraft tanken, eine Zeit zum erinnern. 

Was war es doch was uns wirklich wichtig ist? Aber ach, das wissen wir im Grunde alle. Wir alle könnten ohne lange nachdenken zu müssen unsere Wünsche und Sehnsüchte benennen. Warum nur fällt es uns dann im Alltag so schwer, daran festzuhalten? 

 

Sylvester 2023
Sylvester Feuerwerk Jahr 2023

Ich wünsche dir:

… Menschen die dich lieben und begleiten, auch und besonders wenn der Himmel von Rauch verdunkelt ist.

… viel Freude in deinen Alltag. Jeder Tag in unserem Leben hält Freude und Momente zum Luftholen für uns bereit. Ich wünsche dir, dafür ein offenes Auge und Herz. 

… Vertrauen in dich selbst. Nein, nicht das was du zur Schau stellst, sondern wie du bist. Du hast viele Fähigkeiten und deinen Blick die Welt zu sehen, hat niemand anders. Du bereicherst die Menschen um dich herum. Sei offen und vertraue dir und der leisen Stimme in deinem Bauch. 

Herzliche Grüße Claudia und das modobonum Team

Beitrag erstellt 362

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben