Die Gebetsseite ist fertig!

Die Modobonum Gebetsseite ist nun vorläufig erst einmal fertig! Es fehlt nur noch eins: die Nutzer!

Warum gibt es so eine Seite?

Wir sind davon überzeugt, dass Gebet die Welt verändern kann. Darum möchten wir jedem die Möglichkeit geben, dass für seine Anliegen gebetet wird, auch wenn die Person ggf. selber nicht beten will oder kann.

Welche Anliegen dürfen dort eingeschrieben werden?

Bei Gott gibt es keine großen oder kleinen Probleme. Kein Anliegen kann zu schwierig, zu groß für Gott sein. Aber es gibt auch kein Anliegen, dass zu klein, nicht lohnenswert ist, dass es vor Gott gebracht wird. Gott möchte dir in jeder Situation beistehen und helfen. Er möchte eine persönliche Beziehung mit dir aufbauen.

Natürlich ist es genauso erwünscht, dass auf der Seite unser Dank und unsere Freude ausgedrückt wird. Es ist das Normalste der Welt, dass man sich bedankt, wenn einem geholfen wird. Darum wollen wir uns auch bei Gott bedanken.

Wer sollte diese Seite nutzen?

Jeder ist aufgerufen, diese Seite zu nutzen. Es ist einerseits eine tolle Gelegenheit seine Freunde einzuladen, diese Seite zu nutzen, aber auch als Teil des modobonum-Teams möchten wir dich ermutigen diese Seite zu nutzen. Es ist uns wichtig, das wir für das Team beten und alles vor Gott bringen können.

Was hat das mit der Gebetswand auf sich?

Es besteht die Möglichkeit, das, wofür man danken oder bitten möchte, auf der Gebetswand zu veröffentlichen. Damit ist es für jeden sichtbar und jeder kann mit dafür beten. Wenn du dein Anliegen nicht auf der Gebetswand veröffentlichen möchtest, wird „nur“ das modobonum-Gebetsteam für dich beten.

Warum muss man seine Kontaktdaten angeben?

Keine persönlichen Daten, oder Anliegen, werden ohne Einverständniserklärung veröffentlicht oder an Dritte weitergeben. Die Kontaktdaten dienen lediglich im Falle von Unklarheiten nachzufragen und so Missverständnissen vorzubeugen.

Es besteht auch die Möglichkeit mit jemand gemeinsam zu beten, wenn dort das Häkchen gesetzt wird. In diesem Fall wird dann über die angeben Kontaktdaten eine Terminvereinbarung zum gemeinsamen Beten gemacht.

Alexander
Christ, Fotograph, Technikverantwortlich
Beitrag erstellt 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben