Entspannen

Unser Alltag ist so vollgepackt, sodass die Entspannung manchmal….nein,  zu oft zu kurz kommt! Alles scheint sooo wichtig zu sein, und alles muss sofort erledigt sein.

Aber versuchen wir es mal, wieder Ruhezeiten / Zeiten zum Entspannen reinzubekommen. Lasst uns als erstes mit unsren Dingen im Alltag Haufen machen: ein Haufen für“ dringend“ & ein Haufen für „hat noch Zeit“ & ein Haufen für  „?“ (soll ich das überhaupt machen) & ein Haufen für „NÖ“.

Und du wirst sehen, dass dann etwas Zeit übrig bleibt.

Aber wie findet man Ruhe, was hilft uns zu entspannen?

Da kann ich euch nur sagen: Probiert es aus! Denn jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von Ruhe und Entspannung.

Manche Menschen entspannen sich beim CD hören.

Manche schnappen sich ein Buch und eine Tasse Tee.

Manche legen sich in die Sonne, Augen zu und los geht’s mit der Entspannung.

Entspannen
Frau liegend im Pool

Manche brauchen Ohrstöpsel und einen dunklen Raum, um zur Ruhe zu kommen.

Manche können selbst bei Lärm schlafen (manche brauchen Lärm sogar, sodass sie wissen, da ist noch einer).

Manche entspannen sich vom Alltag, indem sie wieder Kind sind.

Und manche können sich einfach immer und überall entspannen, selbst über einem vollen Teller  J

Welcher Entspanntyp bist du? Worin, womit kommst du wieder zur Ruhe?

Bin gespannt auf deine „Techniken“!

kd

Avatar
Beitrag erstellt 114

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben