Weil du da bist

In meinem Kopf gibt es einen Fetzen einer Melodie, mit einem kleinen Teil Text: „und weil du da bist“. 

Nachdem es gefühlt bei Youtube alles gibt, begab ich mich dort auf die Suche danach. Wahrscheinlich bin ich aber zu ungeduldig, denn mein Suchen war nicht erfolgreich.

Dafür fand ich immer wieder dieses Lied. Irgendwann hatte ich dann diese Versionen gefunden. Weil mir der Text gefiel, blieb ich dabei.

Während ich das Lied höre, denke ich an Ostern. Nach christlicher Tradition gedenken wir heute der Ermordung von Jesus. Er wurde an das Kreuz geschlagen, weil du und ich da sind. 

„Vielleicht bin ich nur hier weil du da bist.“ 

oder so …
Claudia
was soll ich schreiben, lies einfach selbst
Beitrag erstellt 360

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben