Die neue Webseite kommt!

Die neue Webseite kommt!

Langsam aber sicher kommt sie unaufhaltsam auf uns zu: die neue modobonum-Plattform! Schon seit geraumer Zeit ziert das rote „Alles neu macht der November“ – Banner unsere jetzige Webpräsenz und wartet darauf, endlich abgelöst zu werden von dem, worauf es hinweist.

Viele neue Funktionen wird es ab November geben. Für uns ist eine lebende Plattform wichtig, keine statische Webseite. Die Inhalte und Bereiche der Seite werden wachsen und euch langsam aber sicher immer mehr Möglichkeiten bieten, euch auf der modobonum-Plattform so richtig austoben zu können!

Wichtige Bereiche sind z. B.“Gedanken zum Tag“ und „Erlebt“. (Für beiden Bereiche suchen wir Berichte aus deinem Leben.) Über beide Bereiche haben wir ja schon ausführlich in einem vorangegangenen Newsletter gesprochen. Auch das Gebet wird von Anfang an ein fester und wichtiger Bestandteil sein, um Anliegen zu posten oder einfach nur mit zu beten. Ebenso werdet ihr von Anfang an über News und Wissenswertes bei Modobonum unterrichtet, damit ihr immer auf dem Laufenden seid, welche Events gerade geplant sind und wie ihr euch dort anmelden könnt. Hierfür wird es dann auch einen Teil der Webseite geben, wo diese Anmeldung für diverse Treffen oder Veranstaltung direkt möglich sein wird.

Zukünftige sehr wichtige Bestandteile werden darüber hinaus sein:

– Bibel studieren mit verschiedensten Themen und interaktiven Inhalten

– Gemeinschaftliche Aktionen, Gewinnspiele, etc.

– Empfehlungen für Bücher, Musik, Veranstaltungen, etc.

– Ein persönlicher Login, der weitere Funktionen freischaltet, z. B. Chatroom, persönliche Gestaltung der Seite und vieles mehr

Das alles soll euch einen kleinen Überblick über die zukünftigen Funktionen der modobonum-Webseite geben. Natürlich sind das nur Worte, und es fehlt das Leben darin – deshalb kann ich euch nur einladen, gespannt zu sein und (un)geduldig auf den Tag zu warten, an dem die neue Seite online geht!

Du hast ihn erlebt?

Wie schon in einem der letzten Newsletter erwähnt wurde, wird ein großer Teil der neuen Webseite die Rubrik „Erlebt“ sein. Und wir meinen damit: Gott erlebt. Wahrscheinlich hat jeder Mensch Gott schon einmal erlebt, auf die ein oder andere Weise. Vielleicht weiss es nicht jeder, oder ordnet es anders ein. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass man Gott erleben kann, in den verschiedensten Situationen des Lebens.

Andere wiederum wissen es genau, dass sie ihn erlebt haben, sie wissen dass er lebt, und dass man mit ihm reale Erfahrungen machen kann. Gehörst du zu dieser Gruppe Menschen? Gibt es eine Geschichte, die du erzählen kannst? Wir würden diese Geschichte gerne hören und dir die Möglichkeit geben, sie mit anderen zu teilen. Auf modobonum.de!

Schreib deine Geschichte nieder, und sende sie uns, damit viele andere Menschen dadurch berührt werden und Hoffnung, Stärke, Mut und Glauben daraus schöpfen!

Marcus
Beitrag erstellt 181

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben