Du kannst das

Hinter diesem Foto steckt eine riesendicke Geschichte.
Das Gipfelkreuz steht auf dem „Hohen Frassen“ in Raggal (Österreich). 1979 Meter! Gestartet sind wir bei ca. 1000 m. Die mit der pinken Jacke, das bin ich. Ich heiße Kerstin, bin fix und fertig, aber riesenstolz, glücklich und dankbar. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass ich hier oben stehen und diese wunderbare Aussicht genießen kann.
Vor gut 7 Jahren war ich dicker. Damals wog ich ca. 110 Kilo und trug die Kleidergröße 52.
Seit kurzem trage ich 40/42 und die Waage zeigt 40 Kilo weniger an!
Der Weg war lang und steinig. Es gab Durststrecken, Herausforderungen, Erfolgserlebnisse ? So wie bei dieser Bergbesteigung jetzt.
Klar gehört dazu ein starker Wille, aber so wie ich es nicht alleine auf den Berg geschafft hätte, hätte ich das Abnehmen auch nie im Leben allein geschafft! Beim Abnehmen half mir Gott. ER war mein Coach, mein Berater, mein Motivator aber ER empfing auch mein Mosern, meine Zweifel, meine Hilfeschreie?

Berg

Beim Berggipfelerklimmen hatte ich sogar drei Helfer:
1.) Brigitte: sie trug mir meinen Rucksack
2.) Frieder: er motivierte mich & unterwies mich im richtigen Atmen und Laufen
3.) Gott: ER half mir durchzuhalten und ER nahm mein Mosern (naja es war zum Schluss schon ausgewachsenes Meckern) entgegen ? und ich hab viel und ausgiebig gemeckert!!!
Ich hab es nicht geglaubt, dass ich es dort auf den Berg hinauf schaffen würde, ich hab es nicht geglaubt, dass ich es mit dem Abnehmen schaffen würde, ABER ich hab es geschafft!!! Juchuuuu.
Einfach unbeschreiblich, was für intensive Gefühle das sind.
Hey, und lass dir eines gesagt sein: wenn ich (die sich nicht viel zutraut) das schafft, dann schaffst du das auch! Du kannst das!

Avatar
Beitrag erstellt 117

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben